In Deutschland fallen regelmäßig ganz erhebliche Tonnagen an Altkabeln und Kabelresten an. In ihrer Isolierung verbirgt sich wertvolles Kupfer. Mit der TRICUtron besitzen wir eine hocheffiziente Maschine, die Kupferkabel schnell und zuverlässig zu reinem Kupfer verarbeitet.

Durch eine weitere Bearbeitung werden auch die Kunststoffreste werthaltig einer weiteren Verwendung zugeführt.

Funktionsweise der TRICUtron

Zwei Schneidräder schneiden die Kabel von zwei Seiten auf. Die Kabelisolierung lässt sich dann sehr leicht entfernen. Dünne Kabel werden lediglich zwischen Walzen gequetscht, wodurch die Isolierung in zwei Hälften zerfällt und so die geschälten Kabel freigibt.

Viel zu tun – in Windeseile zum wertvollen Rohstoff gewandelt!